Wersja Polska English Version Deutsche Version Versión Española

Sonderangebote

Polnisch-Gruppenkurse

  • Kleine Gruppen
  • Alle Sprachniveaus
  • Vorbereitung auf Zertifikat Polnisch als Fremdsprache
  • Bereits ab 749 zł für Semester

Polnisch-Sprachkurse für Unternehmen

  • Individual- und Gruppenkurse
  • Individuellen Bedürfnissen entsprechend
  • Flexible Unterrichtsstunden
  • Kostenloses Lehrbuch dazu

Polnisch-Individualkurse

  • Für eine oder zwei Personen
  • Anfahrt zu Lernenden
  • speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittener Programm
  • bereits ab 29 zł/Stunde

Was gibt’s Neues bei Polish World?

Warum lohnt es sich, Polnisch bei Polish World zu lernen?

  • Günstige Kurspreise
  • Freundliche internationale Atmosphäre
  • Kleine Kursgruppen für ein effektives Lernen
  • Flexible Unterrichtsstunden für Arbeitende
  • ausgebildete und erfahrene Lehrer

Meinungen

Jay Ternavan, Managing Director, USA "I have been taking Polish lessons at Polish World in Wroclaw for the last two years. I entered the classes with no knowledge of Polish and with their assistance I now am able to communicate comfortably in the Polish language. I can say that Polish World is by far the best language school I have ever attended in all my years of living abroad. Polish lessons in Polish World provide an excellent value for money. I would not hesitate to recommend them to anyone."
Jay Ternavan, Managing Director, USA

Lehrer

Ola "Ich habe Slawistik an der Łódź Universität absolviert. Beim Polnischuterrichten lege ich besonderen Wert auf zwei Kompetenzen: Sprechen und Hörverstehen. Im meinem Unterricht schaffe ich eine freundliche und entspannte Atmosphäre, so dass die Lernenden ihre Sprachbarriere überwinden können. Zum Einsatz kommen hier auch moderne undabwechslungsreiche Unterrichtsmethoden, um das Lernen möglich effektiv, angenehm, motivierend und interessant zu gestalten. Unterrichten ist mein Hobby, dazu bietet es mir die Chance, mich zu entwickeln und macht mir viel Spaß, besonders wenn ich Fortschritte bei meinen Schülern sehe."
Ola